Jahreskonferenz ITS|KRITIS 2017

Jahreskonferenz zum BMBF-Förderschwerpunkt "IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen (ITS|KRITIS)"

 Am 11. und 12. Oktober 2017 findet die 3. Jahreskonferenz des BMBF-Förderschwerpunktes "IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen (ITS|KRITIS)" in den Räumlichkeiten der Kalkscheune in Berlin statt. Auf der Konferenz wird der Förderschwerpunkt der Öffentlichkeit präsentiert, die Verbundprojekte werden sich individuell vorstellen sowie ihre Forschungsergebnisse aufzeigen. Die Teilnehmer können sich über die Projekte austauschen und mit der Fachcommunity über neue Forschungsthemen diskutieren. Hochkarätige Gastredner, spannende Podiumsdiskussionen, eine begleitende Ausstellung sowie eine Abendveranstaltung runden das Programm ab.

Darüber hinaus gibt es in diesem Jahr erstmalig einen speziellen „Student-Track“: Studentinnen und Studenten haben die Möglichkeit, ihre Arbeiten zum Themenfeld „IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen“ einem interessierten Fachpublikum vorzustellen. Dazu konnten im Vorfeld Gruppen- oder Einzelarbeiten eingereicht werden. Diese werden durch einen wissenschaftlichen Programmbeirat begutachtet und für die Präsentation ausgewählt. Die beste Arbeit wird mit einem Geldpreis geehrt. Den Programmbeirat bilden Dr. Dennis-Kenji Kipker (Universität Bremen), Dr. Steffi Rudel (Universität der Bundeswehr München) und Dr. Dr. Albrecht Fritzsche (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg).

Zur Veranstaltungs-Homepage

Information zum Call for Student Presentations: ITS|KRITIS 2017