Nationales 5G-Symposium zur Zukunft der industriellen Kommunikation

Unter dem Motto „Future Industrial Communication“ findet vom 11. bis 13. September 2018 in Berlin das Nationale Symposium der BMBF-Forschungsinitiative „Industrielle Kommunikation der Zukunft“ statt.

Die drei Forschungsschwerpunkte der Förderinitiative sind „Zuverlässige drahtlose Kommunikation in der Industrie“, „5G: Industrielles Internet“ und „5G: Taktiles Internet“. Zur dreitägigen Veranstaltung lädt die „Innovationsplattform für 5G“ (IP45G) des Forschungsschwerpunktes „5G: Industrielles Internet” ein.

Der erste Tag steht im Zeichen der Jahrestagung der BMBF-Forschungsinitiative „Industrielle Kommunikation der Zukunft“. Partner aus Forschung und Industrie illustrieren die Relevanz von 5G für die industrielle Kommunikation und darüber hinaus. Am Nachmittag stellen Vertreterinnen und Vertreter der Forschungsprojekte konkrete Anwendungsbeispiele vor. In der konferenzbegleitenden Ausstellung werden Ergebnisse und Demonstratoren aus den Projekten gezeigt.

An Tag zwei findet das internationale „5G Research Perspectives“-Event statt: Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland präsentieren den Stand der Forschung und verschiedene Anwenderszenarien aus ihren Branchen.

Der dritte Tag dient dem internen Austausch zwischen den Projektpartnern der Forschungsschwerpunkte „Zuverlässige drahtlose Kommunikation in der Industrie“, „5G: Industrielles Internet“ und „5G: Taktiles Internet“.

Anmeldung

Alle weiteren Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Website zur Veranstaltung.