Status-Konferenz: Erkennung und Aufklärung von IT-Sicherheitsvorfällen

Die Absicherung von Informations- und Kommunikationssystemen gegen IT-Angriffe und die Aufklärung von Sicherheitsvorfällen bzw. Angriffen sind im globalen Zeitalter entscheidende Faktoren dafür, dass Wirtschaft und Gesellschaft die Fortschritte und Chancen der Digitalisierung nutzen können. Im Rahmen der Status-Konferenz stellen 13 BMBF-geförderte Projekte des Förderschwerpunktes „Erkennung und Aufklärung von IT-Sicherheitsvorfällen“ ihre Zwischenergebnisse vor. Teilnehmer erwarten spannende Vorträge, interessante Posterbeiträge und eindrucksvolle Demonstrationen.

Weitere Informationen und Anmeldung