Programm

© draghicich- thinkstockphotos.com

Hier finden Sie das Programm zur nationalen Konferenz IT-Sicherheitsforschung 2017.

Moderation: Tom Hegermann

Programm Tag 1 (14. Februar 2017)

Zeit Programm
8:30 Uhr Registrierung
9:30 Uhr Besuch der Ausstellung
10:50 Uhr Eröffnung
Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung
11:10 Uhr

Vorstellung des Positionspapiers zur IT-Sicherheit
Prof. Dr. Michael Waidner, Technische Universität Darmstadt, Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie, Kompetenzzentrum für IT-Sicherheitsforschung CRISP

11:20 Uhr

Safety and security - preparing for tomorrow’s challenges today.
Eugene Kaspersky, Kaspersky Lab

11:40 Uhr

IT-Sicherheit als gesellschaftliche Gestaltungsaufgabe
Prof. Dr. Ortwin Renn, Institute for Advanced Sustainability Studies e.V.

12:00 Uhr

Mittagspause und geführte Rundgänge durch die Ausstellung

  • Führungen für Teilnehmer
13:30 Uhr

Parallele Sessions

15:30 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr

Parallele Sessions

18:00 Uhr

Workshop „Wissenschaft in der Öffentlichkeit“ und geführte Rundgänge durch die Ausstellung

19:00 Uhr

Ausklang mit Buffet und Dinner Speech

IT-Sicherheit und Privacy aus Sicht eines "digitalen Kammerjägers"
Christoph Fischer, BFK edv-consulting GmbH

22:00 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

 nach oben

 

Programm Tag 2 (15. Februar 2017)

Zeit Programm
8:30 Uhr Einlass, Möglichkeit für individuelle Rundgänge durch die Ausstellung
9:00 Uhr

Begrüßung
Moderator

9:05 Uhr

IT-Sicherheit als Schlüssel für die digitale Transformation der Gesellschaft
Prof. Dr. Wolf-Dieter Lukas, Bundesministerium für Bildung und Forschung

9:20 Uhr

Perspektiven der IT-Sicherheitsforschung
Prof. Dr. Thomas Form, Volkswagen AG

9:50 Uhr Kaffeepause
10:00 Uhr

Parallele Sessions

12:00 Uhr

Mittagspause und geführte Rundgänge durch die Ausstellung
Führung für Teilnehmer

13:30 Uhr

Preisverleihung KASTEL-Filmwettbewerb
Kompetenzzentrum für IT-Sicherheitsforschung KASTEL

13:45 Uhr

Die Hacker-Perspektive: Wie viel Sicherheit ist genug?
Dr. Karsten Nohl, Security Research Labs GmbH

14:15 Uhr

IT-Sicherheit - Mehr Transparenz!
Prof. Dr. Eric Bodden, Universität Paderborn, Fraunhofer-Einrichtung für Entwurfstechnik Mechatronik

14:45 Uhr

Podium
Ich weiß genau was du tust! – Die Zukunft der IT-Sicherheit

16:00 Uhr

Rundgänge durch die Ausstellung

17:30 Uhr

Ende der Fachkonferenz

 nach oben

 

Programm Tag 3, öffentlicher besuchertag (16. Februar 2017)

Zeit Programm
9:00 Uhr

Führungen durch die Ausstellung und Begleitprogramm

Mit einem öffentlichen Besuchertag am 16. Februar 2017 lädt die Ausstellung dazu ein, aktuelle Themen rund um die IT-Sicherheitsforschung kennenzulernen.

11:00 Uhr

Vernetzungsworkshop der Förderschwerpunkte „Erkennung und Aufklärung von IT-Sicherheitsvorfällen“ und „Hightech für IT-Sicherheit“

16:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

 nach oben